Mercedes Concept EQ V – Elektro-Raumgleiter für Familien | ADAC

Mercedes Concept EQ V – Elektro-Raumgleiter für Familien | ADAC

Einen ausführlichen Bericht und viele weitere Infos findet ihr hier:
https://www.adac.de/der-adac/motorwelt/reportagen-berichte/auto-innovation/mercedes-eqv-elektro-v-klasse/

Die ersten Fahreindrücke vom Mercedes Concept EQ V waren vielversprechend. Die Serienversion der elektrischen V-Klasse kommt Anfang 2020 auf den Markt. Nach dem Crossover EQ C ist die neue Großraumlimousine dann der zweite Mercedes, der statt Sprit mit Strom fährt. Der EQ V hat große Talente als sehr komfortables Mittelstreckenfahrzeug für Familie oder Firma. Eine Motorleistung von 204 PS oder 150 kW ist zufriedenstellend, die rund 400 km Reichweite ebenfalls. Die Akkus sind im Fahrzeugboden verstaut, somit bleibt das Raumgefühl identisch mit dem der herkömmlich motorisierten V-Klasse. Preise sind noch keine bekannt.
_
Besucht uns auf der ADAC Community:
https://community.adac.de

und auf unseren anderen Social-Media-Kanälen:
Facebook: https://www.facebook.com/ADAC/
Twitter: https://twitter.com/adac
Instagram: https://www.instagram.com/adac/
Blog: http://adac-blog.de/
Mercedes Concept EQ V  – Elektro-Raumgleiter für Familien | ADAC

One thought on “Mercedes Concept EQ V – Elektro-Raumgleiter für Familien | ADAC

  1. Von was für "Reisen" spricht Herr Geiger da bitte? Ein paar "nützliche Stromfresser" dazu schalten und ein Reisetempo von 130 km/h und das war's sicherlich mit den 400 km Reichweite. Reisetauglich geht für mich anders…

Comments are closed.