2019 Mercedes-AMG A35 4MATIC Edition 1 Fahrbericht / Vergleich mit dem A250! – Autophorie

2019 Mercedes-AMG A35 4MATIC Edition 1 Fahrbericht / Vergleich mit dem A250! - Autophorie
Im ersten Fahrbericht des neuen Mercedes-AMG A35 4MATIC stellen wir uns vor allem die Frage, lohnt sich das im Vergleich zum A250 mit dem fast identischen Motor? Weiter stellen wir euch hier die Edition 1 und somit auch ein paar Extras wie das Aerodynamik-Paket vor.

Viel Spaß mit dem Video.

#Autophorie #A35 #MercedesAMGA35 #AMG

### Unsere Social Media Kanäle ###
Instagram: https://www.instagram.com/autophorie.de/
Folgt uns auf Facebook: http://www.facebook.com/Autophorie
Website: http://autophorie.de
###

Kaufberatung https://youtu.be/o1gk-GrigDU
A 250: https://youtu.be/Rayv4AkAlI0
MBUX https://youtu.be/qZVk29lm7JQ
A 200 https://youtu.be/shEXUYubIFE

M 260
2,0-Liter Turbomotor (Twin-Scroll-Lader)
1.991 ccm Hubraum
225 kW / 306 PS @ 5.800 – 6.100 U/min
400 Nm @ 3.000 – 4.000 U/min
4,7 Sek 0 – 100 km/h
250 km/h (elektronisch begrenzt)
7,4 l/100km
169 g/km CO2-Emissionen
Abgasnorm Euro 6d-temp

Übersetzungen
Achsantrieb 4,133 / 2,385
1. Gang 15,943; 2. Gang 10,038; 3. Gang 6,359; 4. Gang 4,335; 5. Gang 3.205; 6. Gang 2,501; 7. Gang 1,995; R 13,95

7G-DCT, 4MATIC macht max. 50/50 Split

4.436 mm lang; 1.797 mm breit ohne Spiegel; 1.405mm hoch; 2.729 mm Radstand
Spurweite v/h: 1.572 mm / 1.570 mm

370 – 1.210 Liter Kofferraum
1.480 kg Leergewicht; max. Zuladung 500 kg
51 Liter Tank

Preise
A35 4MATIC ab 47.528,60 EUR
Testwagen: 67.199,30 EUR (geschätzt)

2019 Mercedes-AMG A35 4MATIC Edition 1 Fahrbericht / Vergleich mit dem A250! – Autophorie

14 thoughts on “2019 Mercedes-AMG A35 4MATIC Edition 1 Fahrbericht / Vergleich mit dem A250! – Autophorie”

  1. Preis und Konkurrenz ignoriert: So wie er hier in dieser "Edition 1" da steht ein wirklich gelungener kompakter Benz. Mercedes wird mir immer sympathischer. Als zivilere Variante würde ich den nicht kaufen. Trotz der "Ecken und Kanten".

  2. Der hässliche Plastikkasten in der Windschutzscheibe (nein, nicht die Kamera 😛 ) passt nicht zum Preissegment. Andere Hersteller bekommen das deutlich besser hin. Die aktuelle Optik der "Außenhaut" der neuen A-Klasse finde ich wirklich gelungen. Das hat nichts mehr mit diesem verkleinerten "Miniatur-VAN-für-Rentner" der ersten Generation zu tun. Ein echter Fortschritt im Design. Ein echter "Luxus-Premium-Golf" für diejenigen die so viel Geld für eine Kompaktklasse ausgeben wollen.

  3. Sieht echt gut aus. Nur der Preis ist viel zu heftig. Und dann der 4 Zylinder mit dem knallen, das ist lächerlich. Geht doch nix über einen 5 oder 6 Zylinder was Sound betrifft.

  4. Warum sagst du eigentlich immer A Ero? Klingt irgendwie komisch.
    Das schönste an dem Kfz sind die Sitze und die Lüftungsdüsen.

  5. mich würden die dezibel interessieren vom auspuff zwischen comfort und sport + wieviel unterschied bzw lauter er ist ! 🙂

  6. Optisch einwandfrei das Fahrzeug, keine Frage, aber die Geräusche (Sound will ich das 4-Zylinder Gebrumme nicht nennen) sind, sorry, lächerlich. Was bitte soll dieser ganze Mist mit "Sport"-Sound etc.? Wem will ich mit diesen Pseudo-Klängen was beweisen? Entweder ich fahre ein Fahrzeug mit einem Motor, der aufgrund seiner Leistungs-DNA einen entsprechenden Klang hat, oder eben nicht, dann muss ich aber auch nicht so tun als ob. ….das Thema Sounddesign regt mich mittlerweile auf.
    Der Preis ist peinlich und unverschämt im wahrsten Sinne des Wortes. Wo soll das denn noch hinführen am Ende des Tages? Ein Fahrzeug der Kompektklasse mit einem zugegebenermaßen starken Motor und einem Grundpreis von EUR 47k . Inkl. Halogenscheinwerfer…geht´s noch?

  7. Der Motor wird bestimmt auch in den Cla Sb kommen. Ich als Familienvater im Alter von 29 würde mich für diesen Sound schämen, darauf stehen doch höchstens junge Erwachsene bis 25. Dann lieber einen 6 Zylinder, Benziner- Diesel!

  8. Lächerlicher Preis ?! Für das Geld kriegt man nen C63s mit guter Ausstattung und unter 10tkm. Wer nimmt denn da noch einen A 35 ?!?!

  9. Da zeigt Mercedes was in dieser Klasse alles geht. Aber 67000 EUR? Das muss man übrig haben 🙂

  10. Die ursprüngliche A-Klasse fand ich besser… schade das dieses Design nicht fortgesetzt wurde…
    Die neue A-Klasse wie diese gefällt mir ehrlich gesagt garnicht, da hab ich bei Mercedes schon besseres gesehen.

  11. Schönes Video, cooles Auto. Aber ich betrachte das jetzt mal ganz nüchtern:

    Ihr habt auch den Hyundai i30N Performance getestet. Gut… klar… andere Liga was Verarbeitung und die Technik angeht… aber dort kriegt man für WENIGER ALS DIE HÄLFTE des Geldes ein Fahrzeug, dass beim Fahren genau so viel Spaß macht. Für den doppelten Preis ist dieses Fahrzeug sicherlich nicht doppelt so gut sondern nur vlt. 20% besser.

    Wenn ich es mir leisten könnte, diesen Betrag für eine A-Klasse auszugeben, dann könnte ich mir auch etwas anderes leisten und würde keine A-Klasse kaufen.

    Da ich mir diesen Betrag nicht leisten kann, aber trotzdem gerne einen "Hot Hatch" fahren möchte, bleibt mir nichts anderes übrig als ein Fahrzeug aus der relativ breiten Palette der Konkurrenten zu wählen.

    Mir fällt es etwas schwer hier die Zielgruppe auszumachen.

Comments are closed.